Schritt - 1

  1.  Klicken Sie unten im Seitenmenü im Bereich der Einstellungen auf System.
  2. Jetzt können Sie auf Buchhaltung klicken, um die Daten Ihrer Buchhaltung in die Transportlogy Software einzugeben, damit das System Nachrichten an Ihre Buchhaltung schicken kann. 

Schritt - 2

  1. Stammdaten ausfüllen: Bitte füllen Sie die Stammdaten Ihrer Buchhaltung richtig aus. Es ist wichtig, damit es 100 % mit allen Funktionen arbeiten kann.
  2. Zugangsdaten zuweisen: Hier können Sie Ihrer Buchhaltung ein Zugang für die Transportlogy Software einrichten, in dem Sie einen Benutzernamen und ein Passwort festlegen. Natürlich können Sie auch Ihrer Buchhaltung eine Benutzerrolle vergeben und damit Zugriff auf bestimmte Funktionen, sperren.
  3. Bankdaten ausfüllen

Fragen Sie bei Ihrer Buchhaltung nach, welche Buchhaltungssoftware Sie verwendet, damit wir die Schnittstelle einrichten können. Falls keine Schnittstelle möglich ist, können Export Dateien wie Lohnabrechnung an die Buchhaltungssoftware angepasst werden. Beispiele sind: BMD, RZL, SAP etc.

Nachdem Sie alles richtig und vollständig ausgefüllt haben, vergessen Sie nicht zu Speichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert